Committee-


   Über uns  |  Kontakt  


iranischen Menschenrechtsaktivisten in Europa und Nordamerika:
Menschenrechtslage im Iran (Monatsbericht Dez. 2007)

Repressionen gegen Studenten

Verhaftungen



(9. Dez. 2007, Homepage von Uni Amir-Kabier):

1. Frau Anousche Azad-Far, Behzade Baqheri, Mehie Greiloo, Milad Azizi, Roozbe Safschekan, und Roozbehab Amiri von uni Teheran.

2. Behroz Karimie-Zade, Ehsan Azad-Far und Jaser Pier-Hajati von Uni Shahed.

3. Ali Kalaie, Frau Alnaze Jamschidie und Achtaye Hosseini von Azad-Universität.

4. Said Habibi, Pyman Pieran, Amir Mehrzad, Said Aqham Ali, Farschad Dostil-Poor, Sohrab Karimi, Javad Alizade und Mohamad-Sale Iejoman.

5. Nader Ahsani von Uni Schahrood.

6. Milad Moinie, Behrang Zandi, Hassan Maahrefie, Frau Sara Chademi, Schwan Merichi, Reza Arab, Arman Rasol-Poor, Hamed Mohamadi und Nima Nahvi von Uni Mazandaran.

7. Arasch Pakzad, Hossein Babaie, Karim Asayesch und Kyvan Amir-Elyasi von Uni Sanati-Scharief.

8. Mohssen Caqhafi, Mohssen Qamien und Ali Salem von Uni Amir-Kabier.

9. Frau Nasim Soltan Beygie, Abed Tavanthe, Roozbe Faqhiehie, Frau Roschanak Qiyasi, Mojtaba Bastani, Said Rahmani, Raza Iesaie und Frau Mahsa Mohebi von Uni Alame-Tabatabaie..

10. Hadi Salari,Amir Aqhaie, Farschid Farhadi Ahngaran, Milad Omrani und Majed Aschraf-Nejad von Uni Rajaie.

11. Frau Sahar Yazdanie-Poor, Hamdola Namjoo und Jones Mirhosseini von Uni Schiraz. (11. Dez. 2007, Advar-News)

12. Schirzad Hajiloo von Azad-Uni in Chouy.(13. Dez. 2007, Homepage von Uni Amir-Kabier)

13. Parsa Kermanjeyan von Uni Kermanscha.(15.Dez. 2007, Homepage von Uni Amir-Kabier)

14. Medi Alaahyari von Uni Sanati-Scharief.(16. Dez. 2007, Homepage von Uni Amir-Kabier)

15. Bahram Schejaie von Azad-Universität.(19.Dez. 2007, ISNA)

16. Jounes Mier-Hosseini von Uni Schiraz. (21.Dez. 2007, ISNA)



Vorladungen vor den universitären Disziplinarausschüsse und Gerichten



1. Fünf Mitglieder von Zentralrat des islamischen Studentenvereins von Uni Bouali-Sina der Stadt Hamadan. (27. Nov.2007, Advar-News)

2. Ali Vaqhfie von Uni Alamey-Tabatabaie. (28. Nov. 2007,Boltan von Uni Boualisina)

3. Amir Yaqhoubali von Uni Alamaj-Tabatabaie. (10. Dez. 2007, ISNA)



(13. Dez. 2007, Boltan Uni Boualisina) :

Folgende Studenten von Uni Boualisina der Stadt Hamadan:

4. Frau Najmey Masoumi.

5. Pouriya Scharifiyan.

6. Mohamad Sayadi.

7. Amin Nazari.

8. Mehdi Jamalvand.

9. Reza Jafarian.

10. Siyavashe Hatam.

11. Mehdi Mosafer.



(18. Dez. 2007, Amir-Kabier News):

Folgende Studenten von Uni Kerman:

12. Mohssen Chosravi.

13. Hassan Hosseinie.

14. Hasame Saidie.

15. Hasam Saidie.

16. Mahmoud Hamidi-Pour.

17. 30 Studenten von Uni Schiraz.



(18.Dez. 2007, Advar News):

Folgende Studenten von Uni Amir-Kabier:

18. Amir-Hossein Norbachsch.

19. Adel Taani.

20. Mohamad Mizban.

21. 4 Mitglieder des islamischen Studentenvereins der Uni Bahonar der Stadt Kerman. (19. Dez. 2007, Internetseite Emrooz)



(21. Dez. 2007, Amir-Kabier News):

Folgende Studenten von Uni Schahrood:

22. Masma Qhorbani.

23. Mehdi Tchavoschiyan.

24. Masood Nazari.



Verhängte Urteile durch die universitären Disziplinarausschüsse und Gerichten



1. Amin Nazari von Uni Bouali der Stadt Hamadan; Schriftliche Mahnung.(27.Nov.2007, Advar News)

2. Ali Qholi-Zade von Uni Schahrooz; Zwei Semesterlang von Studium ausgeschlossen.(26.Nov.2007, Amir-Kabier News).

3. Davood Chodakarami von uni Zanjan; Zwangsmatrikulation.(10.Dez.2007, Amir-Kabier News).



(13.Dez.2007, Tageszeitung Etemad):

Studenten von Uni Alame-Tabatabaie wie folgt:

4. Farhange Eslami; Ein Semesterlang von Studium ausgeschlossen.

5. Mehrabane Keschavarz; Ein Semesterlang von Studium ausgeschlossen.

6. Frau Hengame Mazloumi; Schriftliche Mahnung.

7. Aref Roschanaie; Schriftliche Mahnung.

8. Behnam Noor-Mohamadi; Zwangsexmatrikulation.(Amir-Kabier News)

9. Akbar Paschaie; Zu einem Jahr Freiheitsstraffe. (13. Dez.2007, Amir-Kabier News)



(13.Dez.2007, Amir-Kabier News):

10. Schirzad Hajieloo; Zu 91 Tagen Gefängnis verurteilt.

11. Ebrahim Dehqhan; Zu zwei Jahren Freiheitsstraffe.

12. Behnam Noormohamadi von Uni Ouromiye; Zu einem Jahr bedingten Freiheitsstraffe.

13. Qhahraman Soltani von Uni Ouromiye; Zu einem Jahr bedingten Freiheitsstraffe.

14. Parviz Soltani von Uni Ouromiye; Zu einem Jahr bedingten Freiheitsstraffe.

15. Mohamad-Reza Evazpour; Zu 5 Monaten Gefängnis.



Gerichtsprozesse

Der Gerichtsprozess hat gegen folgende Studenten stattgefunden:

1. Ehsan Mansouri. ( 28. Nov. 2007, Amir-Kabier News)



(21. Dez. 2007, Amir-Kabier News):

2. Majed Tavakoli.

3. Amad Qhasaban.

4. Meysa Rashiedi.



Publikationsverbot

1. Zeitschrift „Rooz-h“ von Uni Bouali der Stadt Hamadan.(3. Dez. 2007, Amir-Kabier News)



Misshandlungen durch Sicherheitskräfte

1. Rashed Esmaili von Uni Alame-Tabatabie.(12. Dez. 2007, Advar News)

2. Ali Samavatiyan. (18. Dez. 2007, Advar News)

3. Jounes Mir-Hosseini von Uni Shieraz. (21. Dez. ISNA)



Spurlos Verschwunden



1. Alireza Heidari von Uni Azad der Stadt Kermansh.(21. Dez. 2007, Amir-Kabier News)
Repressionen gegen Journalisten und Presse

Vorladungen

1. Geschäftsleiter von Wochenzeitung „Abar-Tschay“ in Zanjan. (25.Nov.2007, Farsagentur)

2. Ali Anjam, Redaktionschef von Wochenzeitung „ Giylan Behtar“ in Rashat. (7.Dez. 2007, Advar-News).

3. Morteza Lotfi, ehemalige Redaktionschef von Zeitung „Kar wa Kargar“ in Teheran. (15. Dez.2007, 15. Dez.2007, Etemad).

4. Ali Qhanbari, Geschäftsleiter von Zeitschrift „ Zagros“ in Teheran. (15.Dez.2007, Etemad).

5. Mehdi Rahmaniyan, Geschäftsleiter von verbotenen Zeitung „Sharqh“.( 17.Dez. 2007, ISNA)



Verhaftungen

1. Reza Wali-Zade, Journalist von Wochenzeitung „Ketab-Hafte“.( 28.Nov. 2007)

2. Omid Ahmad-Zade, Redaktionsmitglied von verbotenen Wochenzeitschrift „Ahsoo“. (8.Dez. 2007, Mokariyan News)

3. Adel Mazari, Geschäftsleiter von Zeitschrift „Sobhe Zahedan“.(9.Dez. 2007, Etemad-Meli)

4. Abolfasl Abedini, Ein Journalist der Stadt Ahwas. (18.Dez. 2007, Iranische Menschenrechtsaktivisten im Iran)



Vernehmungen

Leyla Madani, Geschäftsleiter von Wochenzeitung „Kerftoo“ in Sanandaj.(19.Dez. 2007,Mokariyan News)



Verhängte Urteile

1. Ali Nazari, Geschäftsleiter von verbotenen Wochenzeitung „Arsesh“, zu Geldstrafe.(3.Dez. 2007, ISNA)

2. Borhan Lahoni, Geschäftsleiter von verbotenen Wochenzeitung „Atashie“, zu Geldstrafe. (3.Dez. 2007, Nachrichtenagentur Mehr)

3. Bahram Valad-Beygi, Redaktionsleiter von verbotenen Wochenzeitung „ Ahshti“ , zu Geldstrafe. (3. Dez. 2007, Mehr)

4. Mohamad-Mehdi Faqhihie, Geschäftsleiter von Internetseite(News) „Entechab“, zu Geldstrafe. (10. Dez. 2007, ISNA)

5. Mohsen Eshrafi, Geschäftsleiter von verbotenen Zeitung „Bonyan“, zu Geldstrafe. (10. Dez. 2007, ISNA)

6. Mohamad-Javad Rooh, Journalist, zu Geldstrafe und Peitschenhiebe.(19. Dez. 2007, Nooruz)



Verbotenen Publikationen

1. Wochenzeitung „Arsesh“.(3. Dez. 2007, ISNA)

2. Wochenzeitung „Ashtie. (3. Dez. 2007, Mehr)

3. Zeitung „Bonyan“. (10. Dez. 2007, ISNA)



Verbotenes Cafe Net

1. 24 Cafe Net in Teheran. (19. Dez. 2007)

2. 7 Cafe Net in Pakdasht.(20. Dez. 2007, Zeitung Jomhori Eslami)



Wahrung an Cafe-Shop und Cafe Net

1. 170 Cafe-Shop und Cafe Net in Teheran. (19. Dez. 2007)



Verbotene Internetseiten

1. Home Page von Iranischen Frauenverein. (12. Dez. 2007, Gooya News)



Misshandlungen

1. Abasalt Abed, Geschäftsleiter von Zeitung „Mardomsalari“, in Karaj. (26. Nov. 2007. ISNA)

2. Reza Osvpoor, Redaktionsleiter von Zeitung „Kerman-Varseshie“. (26. Nov. 2007. ISNA)



Repressionen gegen politisch und Kulturell Aktive Bürger

Verhaftungen

1. Ashkan Razavi,Chef von iranischen Frontnational-Sektion Qhazvin.( 26. Nov.2007, Adwar-News).

2. Alireza Jahanshahi, Kleriker, in Zanfan. (28.Nov. 2007, Fars)

3. Shahin Esmaiel-Poor, Türke.( 29.Nov.2007, Menschenrechtsaktivisten im Iran)

4. Folgende Anhänger und Anhängerin von Ajatola Boroojerdi: Frau Yasaman Rezaie, Frau Fatem Abdola-Vand, Frau Narges Qhafar-Zade, Frau Mariyan Azimi, Amir Alizade, Morteza Hosseini und Mohamadreza Sadeqhi.von Ajatola Boroojerdi.(30.Nov.2007, Bahm Azadi)

5. Mohamad Saied Kohneposh, Dozent.(18.Dez. 2007, Avaye Daneshgah)

6. Mohamad Ebrahim Roudini, Student.(13.Dez.2007, Menschenrecht- und Demokratie- Aktivisten im Iran)

7. Davood Mozafari. (13.Dez.2008, Menschenrecht- und Demokratie- Aktivisten im Iran)



Vorladungen

1. Frau Zeynab Yousefi, Schriftstellerin.(13.Dez.2007, Internetseite „Rooz“)

2. Ali Poor-Seleyman, Lehrer.(18.Dez.2007, ISNA)

3. Keyvan Rafiie, Menschenrechtsaktivist.(12.Dez.2007, Amir-Kabir)



Gerichtsprozesse

Der Gerichtsprozess hat gegen folgende Journalisten stattgefunden:

· Emadedin Baqhi, Fateme Kamali-Ahmad-Saraie, Maryam Baqhi und Ehsan Kamali(16.Dez.2007, Internetseite „Aftab“)



Gerichtsurteile

1. Hadi Qhabel zu 3 Jahre Haft.(26.Nov.2007, Jahan-News).

2. Hossein Ahzqhari zu 7 Jahren und 3 Monaten Haft. (5.Dez.2007, Menschenrechtsaktivisten im Iran)

3. Hamid Sahedi zu 6 Monaten Haft. ( 8.Dez.2007, Mokariyan-News)

4. Sale Kohandel zu 10 Jahren Haft. ( 11.Dez.2007, Menschenrechtsaktivisten im Iran)

5. Folgende Personen zu 91 Tagen Haft verurteilt: Josef Zareie, Majied Frosanfar, Jalake Naderi, Josef Refahiyat, Hadi Qholami, Nader Qhadimi, Ali Najafi, Mahmode Jaliliyan, ali Sadeqhi.(14.Dez.2007, Etemade-Meli)

6. Hadi Amadebash zu 6 Monaten Haft. (8.Dez.2007, Menschenrechtsaktivisten im Iran)



Freilassungen gegen Kaution

1. Mansor Farajie.(25.Nov.2007, Studentische Komitee von Menschenrechtsreporter-Iran)

2. Joones Mirhosseini.(21.Dez.2007, ISNA)


Repressionen gegen Frauen

Verhaftung: Jelve Javaheri, Studentin und Frauenaktivist.(1.Dez.2007, Internetseite „Für die Gleichberichtigung“)



Gerichtsprozesse

1. Zeynab-Sadat Pyqhambarzade, Studentin und Frauenaktivist.(28.Nov.2007, ISNA)

2. Niloofar golkar, Studentin und Frauenaktivist.(16. Dez.2007, Adwar-News)
Repressionen gegen Arbeiter

Verhaftungen

1. Ali Nejati, Fereydo Nikoofard und Nejat Dehli; Arbeiter von Fabrik „Nejshekar-Haftape“. (3.Dez.2007, Menschenrechts- und Demokratieaktivisten im Iran)

2. Mohssen Hakimi, Mitglied der iranischen Schriftsteller. (17.Dez.2007, ISNA)

3. Alireza Askari, Dichter und Theaterschriftsteller.(17.Dez.2007, ISNA)

4. Ebrahim Gohari, Mitglied der Gesellschaft der Vahed-Bus-Company von Teheran.( 17.Dez.2007, ISNA)

5. Hossein Gqholami, Arbeiteraktivist.(17.Dez.2007, ISNA)



Gestorben während der Arbeit

1. Ein Arbeiter „Name Unbekannt“, Bauarbeiter. (26.Nov. 2007, Fars)

2. Mohamed QH, Arbeiter der Fabrik „Rahsacie“ der Stadt Miyane.(28.Nov. 2007, Keyhan)



Keine Lohnzahlungen

1. 400 Arbeiter von Fabrik „Park-Ric“, Seit 4 Monaten, (19.Dez.2007, ISNA)

2. Gesamte Arbeiter von Fabrik „Kesht wa Sanat“ der Stadt Choram-Abad, Seit mehreren Monaten.(20.Dez.2007, Etemad)

3. Gesamte Arbeiter von Kühlschrankfabrik in Choram-Abad, Seit mehreren Monaten.( .(20.Dez.2007, Etemad)

4. Gesamte Arbeiter von Lederfabrik in Choram-Abad, Seit mehreren Monaten. .(20.Dez.2007, Etemad)

5. Gesamte Arbeiter von Fabrik „Parsielon“ in Choram-Abad, Seit mehreren Monaten. .(20.Dez.2007, Etemad)



Entlassungen

· Gesamte Arbeiter von folgenden Fabriken in Choram-Abad seit mehreren Monaten: „Kesht wa Sanat“, Kühlschrandfabrik; „Sahs“, „Leder Fabrik“ und „Parsielon“.(20.Dez.2007, Etemad)
Repressionen gegen politischen Gefangenen

Besuchsverbot

1. Hedayat Ghazali und Sabah Nasri, Student, Gefängnis der Stadt Sanandaj.(25.Nov.2007, Menschenrechtsorganisation in Kordistan)

2. Jaser Goli, Student, Gefängnis der Stadt Sanandaj. (20.Dez.2007, Amir-Kabier News)



Fehlende medizinische Versorgung

1. Mostafa Alavi-Jedaie,Evin-Gefängnis.(4.Dez.2007, Menschenrechtsaktivisten im Iran)

2. Mohamad Ebrahimi, Evin-Gefängnis.(6.Dez.2007, Menschenrechtsaktivisten im Iran)

3. Ajlal Qhavami, Gefängnis der Stadt Sanandaj.( 13.Dez.2007, Menschenrechtsaktivisten in Kurdistan)



Wiederholte Vernehmung

1. Emadedin Baqhie, Evin-Gefängnis.(26.Nov.2007, Advar-News)

2. Said Matinpoor, Alireza Matinpoor, Behrooz Safari, Jalil qhaniloo und Frau Lila Heidari; Gefängnis der Stadt Sanjan.(6.Dez.2007, Amir-Kabier News)



Misshandlung

1. Majied Tavakoli und Amad Qhasaban, Student, Evin-Gefängnis.(25.Nov.2007, Adwar-News)

2. Ali Azizi, Student, Evin-Gefängnis.(18.Dez.2007, Amir-Kabier News)
Allgemeine Verhaftungen

1. Frauen: 11 Fälle

2. Männer: 12 Fälle

3. Sogenannter Pöbel: 702 Fälle


Mysteriöse Ermordung

· Medi Hosseinpoor, Teheran.(13.Dez.2007, Menschenrechtsaktivisten im Iran)
Todesurteile

Folgende Personen wurden zu Tode Verurteilt:

1. Abdola Farivar-Moqhdam, 48 -Jährig, zu einer öffentlichen Steinigung.(2.Dez.2007, Etemad)

2. Amad, 17 -Jährig, Teheran.(22.Nov.2007, Etemad)

3. Qholam „G“, 22 -Jährig, Teheran.(24.Nov.2007, Etemad)

4. Zwei Männer „Name Unbekannt“, Karaj.(25.Nov.2007, Iran)

5. Frau Kobra, 38 -Jährig, Teheran.(26.Nov.2007, Iran)

6. Ali Mihan-Torabie, 21 -Jährig, Karaj.(27.Nov.2007, Etemad)

7. Farhad, Teheran.(28.Nov.2007, Iran)

8. Baqher, Amir, Nader und Abdolhossein; Karaj. (29. Nov.2007, Iran)

9. Eine Frau „Name Unbekannt“, Karaj.(4.Dez.2007, Iran)

10. Frau Soqhra Najafpoor, Rasht.(11.Dez.2007, Radio Farda)

11. Said, 24 -Jährig, Teheran. (11.Dez.2007, ISNA)

12. Mostafa, 33 -Jährig, Teheran. (17.Dez.2007, ISNA)

Todesurteile der folgenden Personen aus Teheran wurden durch oberste Gerichtshof bestätigt:

13. Delara Darabi. (1.Dez.2007, Etedmad)

14. Alireza.(3.Dez.2007, Etemad)

15. Qholamreza.(3.Dez.2007, ISNA)

16. Ayoob, Ramazan.(5.Dez.2007, ISNA)

17. Abdolla. (6.Dez.2007, Iran)

18. Mohssen.(6.Dez.2007, Etemad)

19. Zwei Man (Name Unbekannt).(11.Dez.2007,Etemad)

20. Hashem.(17,Dez.2007, Etmad-Meli)
Öffentlich vollstreckte Hinrichtungen

1. Alireza, 35 Jahre alt, Qhom.(22.Nov.2007,Iran)

2. Yahya Madadi, Ataola Poorzehi, Hossein Safarloo; Qhom.(2.Dez.2007, Keyhan)

3. Ein Man (Name Unbekannt), Shiraz.(15, Dez.2007, Keyhan)

4. Ein Man (Name Unbekannt), Gohardasht.(19.Dez.2007, Tageszeitung „Jomhori Eslami)
Vollstreckte Hinrichtungen im Gefängnis

1. Shamsedin Dorach, Zahedan.(26.Nov.2007, Tageszeitung Jomhori Eslami)

2. Mahmoud Shahpashtoon, Zahedan. .(26.Nov.2007, Tageszeitung Jomhori Eslami)

3. Ahmad, Esfehan.(27. Nov.2007, Iran)

4. Ein Man (Name Unbekannt), Zahedan.(2.Dez.2007, IRNA)

5. Hamid „B“, Baft.(5.Dez.2007,ISNA)

6. Abdola „N“, Mohamadreza „B“, Alichan „N“ und Amir „P“ Bam.(5.Dez.2007, ISNA)

7. Said Eqhbal, Kermanshah.(6.Dez.2007, Radio Farda)

8. Hassan, Esfehan.(17.Dez.2007, Etmad-Meli)

9. Mohamad, Esfehan. .(17.Dez.2007, Etmad-Meli)

10. Chodadad Shah-Bachsh, Zahedan. (18.Dez.2007, Keyhan)

11. Mohmadreza Saleh, Zahedan. (18.Dez.2007, Keyhan)

12. Qhasem, Frau Zahra, Alireza und Erfan; Teheran.(19.Dez.2007, ISNA)



********************************************

Iranische Menschenrechtsaktivisten in Europa und Nordamerika

o Iranian Human Rights Activists Association, Canada

o Human Rights defense committee of Iran, Sweden

o Vereinigung zur Verteidigung der Menschenrechte im Iran, Deutschland

o Stichting voor de Verdediging van Democratie in Iran, Nederland

o Iranian – Canadian community Association of western Canada, Vancouver

o Committee to Defend Human Rights in Iran, California, U.S.A.

o Noran (supporting committee for human rights in iran ), Norway

o Activist of Human Rights- Irantestimony

o Committee for defense of Liberty and Democracy in Iran – Austria

o Aliance for Human Rights defense in Iran – Washangton, U.S.A

o Association of defender of Human Rights and democracy in Iran , France

o Iranain Human Rights Activitists group, Switzerland

o Center of activists for the defense of Human Rigts in Iran, Belgium

o Menschenrechtgruppe IRAN,Deutschland

o Unione Per La Democrazia In Iran, Italia
Kontakt

Address: BOX 5047, 165 10 Hässelby, Sweden

Phone: 1 - 514 – 365 9212 (Canada) or 46 -704-124-500 (Sweden)

www.hriran.org (English)

hriran@hriran.org



www.iranhr.ch (Deutsch)
info@iranhr.ch


send page email page     print version print


              


Komitee zur Verteidigung der Menschenrechte im Iran-Österreich
human-rights-iran.org