Committee-


   Über uns  |  Kontakt  


Irans Herz schlägt!

ai_iran_herz.jpg
In den Medien häufig als Opfer dargestellt zählen Irans Frauen in Wirklichkeit zu den mutigsten Kämpferinnen für die Menschenrechte: Ob als Anwältinnen, Schriftstellerinnen oder einfach nur Mütter riskieren sie mit ihrem Eintreten für Menschenrechte wie zum Beispiel die freie Meinungsäußerung, aber gerade auch die Frauen- und Kinderrechte ihre Freiheit und körperliche Unversehrtheit. Unzählige von ihnen sind inhaftiert, mit Berufsverbot belegt oder in die Verbannung geschickt worden. Menschenrechte werden immer an einzelnen Individuen verletzt; deshalb ist es wichtig, die Einzelschicksale in den Blick zu nehmen. Amnesty International präsentiert in Kooperation mit dem Menschenrechtsbüro der Stadt Nürnberg eine in Irland erarbeitete und ins Deutsche übertragene Ausstellung mit dem Titel „Irans Herz schlägt!“ und stellt eine Reihe dieser mutigen und unerschrockenen Frauen vor. Eröffnet wird die Ausstellung von Dr. Abdelkarim Lahidji, Gründer der „Liga zur Verteidigung der Menschenrechte im Iran" und einer der Vizepräsidenten der Internationalen Menschenrechtsliga. Weitere Rednerinnen sind Brigitte Wellhöfer in Vertretung von Oberbürgermeister Dr. Maly sowie Maede Soltani, die in Nürnberg lebende Tochter des Preisträgers Abdolfattah Soltani und Mansoureh Shojaee, die als Writer in Exile in Nürnberg lebt. Begleitet wird die bis zum 8. November dauernde Ausstellung von Lesungen am 20., 27.10. und am 8.11. sowie Unterschriftsaktionen für die politischen Gefangenen im Iran. Weitere Informationen entnehmen Sie dem angehängten Flyer.

Flyer

Irans Herz Schlägt! Abdolfattah Soltani







Quelle: http://www.nuernberg.de/internet/menschenrechte

send page email page     print version print


              


Komitee zur Verteidigung der Menschenrechte im Iran-Österreich
human-rights-iran.org